Was?

  • Kam­pagne zur posi­tiven und inhalt­lich rele­vanten Auf­la­dung des kom­plexen Themas Zeitarbeit
  • Sabine Chris­ti­ansen als Ambassador für den authen­ti­schen Trans­port in den Markt
  • reich­wei­ten­starke Posi­tio­nie­rung von rand­stad in Medien wie Spiegel, Stern, BILD, Welt und diversen Radiokanälen

Wie?

  • die ehe­ma­lige Nach­richten-Anchor­woman als Bot­schaf­terin der Zeitarbeit
  • Sabine Chris­ti­ansen stand für das Kon­zept – per­sön­lich und mit ihrer Unterschrift
  • Auf­klä­rung, Abwä­gung und Dis­kus­sion des Für und Wider
  • Dar­stel­lung von Chancen und Mög­lich­keiten mit randstad
  • auf Spe­zi­als­lots imple­men­tierte Funk-Fea­tures zeigten Fall­bei­spiele erfolg­rei­cher Wie­der­ein­glie­de­rungs­pro­zesse in den ersten Arbeitsmarkt
  • Visua­li­sie­rung durch die Star-Foto­grafin GABO

Warum?

  • Anstoß des Bewusst­seins für die Rele­vanz des Themas Zeit­ar­beit über rand­stad-Social Media
  • nach­hal­tige Posi­tio­nie­rung der Poten­ziale für Arbeit­geber und Arbeitnehmer
  • Key­note des Kam­pa­gnen­ge­sichts beim rand­stad-Kon­gress vor mehr als 1.500 Teilnehmern

Unsere Exper­tise

Let us adver­tain you!

#Die­Welt­Ge­hört­Den­Mu­tigen