Was?

  • SEAT als Partner für eine ganz beson­dere Show
  • Erst­klas­sige Auf­la­dung der Marke durch die Ver­knüp­fung mit der schil­lernden Welt der Haute Couture
  • Nach­hal­tiges künst­le­ri­sches und geschäft­li­ches Manage­ment des hoch­ta­len­tierten Mode­de­si­gners Marcel Ostertag
  • Scho­nend und beson­ders durch Torsten Rüther

Wie?

  • Marcel Ostertag und die Berlin Fashion Week: die beson­dere Adver­tain­ment Plattform
  • SEAT-Plat­zie­rungen auf Pres­se­wänden, Fashion-Show-Ein­la­dungen, Sea­ting-Cards und in den Goodie-Bags
  • Star­fo­to­grafen Kris­tian Schuller und Anna Rosa Krau insze­nierten das Cen­ter­fold von Fusion, Stil und Automobil
  • Pres­se­re­so­nanz und Social Media treiben den Marken-Impact voran
  • Das eigen­pro­du­zierte Making-of eröffnet wir­kungs­voll die Show auf der Berlin Fashion Week

Warum?

  • Mode als Vehikel für Exklu­si­vität – gla­mourös und spannend
  • Posi­tio­nie­rung einer anderen Auto­marke im „Zelt“ der Berlin Fashion Week
  • Ful­mi­nante Ein­füh­rung des brand­neuen SEAT-Ateca
  • Image-Transfer über Koope­ra­tionen mit Cos­mo­po­litan Deutsch­land, Fashion-Week-Gewinn­spiele und über 1.000 Mul­ti­pli­ka­toren aus Presse, Life­style, digi­talem Busi­ness sowie nam­hafte Prominente

Unsere Exper­tise

Let us adver­tain you!

#Die­Welt­Ge­hört­Den­Mu­tigen